Ein zeitgemäßer Dämmstoff muss nicht nur in der kälteren Jahreszeit dem Wärmeschutz und somit der Energieeinsparung dienen, sondern auch im Sommer dem Hitzeschutz. Eine geringe Wärmeleit- und die hohe Aufnahmefähigkeit von Feuchtigkeit gewährleisten höchste Energieersparnis bei gleichzeitig behaglichem Wohnklima. Bei ansteigenden Außentemperaturen wird die Wärme abgedämpft und der Durchgang verzögert, so dass die Innentemperatur konstant bleibt.

Sie wünschen sich warme, behagliche Räume bei niedrigen Energiekosten. Der Wert Ihrer Immobilie soll dauerhaft erhalten werden. Wie Sie diese Wünsche ökologisch, ökonomisch und unter ästhetischen Aspekten am sinnvollsten realisieren, dazu halten wir in den Bereichen Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) und Innendämmung viele spannende Antworten bereit.